Aktuelles

Der Brexit und die Rasenmäherlärm-Regulierung

22.03.2019 | 13:00 Uhr | Herbert Fromme

In den 80-er Jahren kam die EU-Kommission auf den Gedanken, den Lärm von Rasenmähern zu regulieren. Für die Euroskeptiker war das ein gefundenes Fressen: Gleich neben der Verordnung über die richtige Krümmung von Bananen galt das als Beispiel für den Wahn der Brüsseler Bürokraten, sich ungefragt in jeden Aspekt des Alltags der EU-Bürger einmischen zu müssen. Allerdings ist das nur die halbe Wahrheit: Die Initiative kam von der britischen Regierung unter Margaret Thatcher. Sie wollte damit eine deutsche Lärmregel aushebeln, die den britischen Rasenmäherherstellern nicht passte. Das Ganze hat viel mit dem Brexit zu tun – und anderen EU-Regeln wie Solvency II.

Markel-Kunden können Perseus-Trainings nutzen

21.03.2019 | 17:15 Uhr | Friederike Krieger

Der auf gewerbliche Haftpflichtversicherungen spezialisierte Versicherer Markel arbeitet künftig mit dem Berliner Cybersicherheits-Start-up Perseus zusammen. Das Unternehmen bietet IT-Sicherheitsschulungen für Mitarbeiter an. Neukunden und die rund 30.000 Bestandskunden von Markel in Deutschland können ab Anfang April die Dienstleistungen von Perseus nutzen – unabhängig davon, ob sie eine Cyberversicherung abgeschlossen haben oder nicht.

Podcast: Markus Rieß zur Lage der Ergo

21.03.2019 | 15:45 Uhr | Herbert Fromme

Warum hat die Ergo 2018 erneut Marktanteile verloren? Wie weit ist der Umbau des Konzerns? Warum ist die Stimmung innerhalb der Ergo so schlecht? Und würde der Konzern zukaufen, wenn sich gute Gelegenheiten ergäben? Auf diese Fragen antwortet der Vorstandsvorsitzende Markus Rieß im O-Ton-Interview des Versicherungsmonitors. Er erklärt, was ihn an seiner Arbeit reizt und warum er auch nach Abschluss des aktuellen Programms viele Aufgaben für sich bei der Ergo sieht.

Erdland wird Beiratsmitglied bei Eucon

21.03.2019 | 15:30 Uhr | Anna Gentrup

Alexander Erdland (Bild), ehemaliger Präsident des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV), verstärkt den Beirat der IT-Firma Eucon, die auf Daten- und Prozessintelligenz spezialisiert ist. Der 67-Jährige wurde zum 1. Februar in das Gremium berufen. Außerdem: Manfred Siegl wurde zum dritten Geschäftsführer des österreichischen Maklers VMG ernannt. Das Unternehmen ist Teil der Maklergruppe Greco JLT. Bei der Helvetia übernimmt Barbara Bolliger die Leitung des Generalsekretariats von Christophe Niquille, der in den Ruhestand geht.

Hallesche-Gesundheitsplattform startet bald

21.03.2019 | 14:45 Uhr | Friederike Krieger

Der Krankenversicherer Hallesche will sein im Sommer 2018 angekündigtes Gesundheitsportal „hallesche4u“ im zweiten Quartal 2019 in Betrieb nehmen. Momentan befindet sich das Unternehmen in der Testphase mit Mitarbeitern und Angehörigen. Über das Portal können Kunden Rechnungen einreichen, Gesundheitsdaten speichern und verwalten oder Zugang zu verschiedenen Apps und zu digitalen Therapieangeboten erhalten. Zugelegt hat der Krankenversicherer im vergangenen Jahr unter anderem in der betrieblichen Krankenversicherung.

Guidewire: Kooperationen nötig für Erfolg

21.03.2019 | 13:45 Uhr | Patrick Hagen

Versicherer sollten mit Insurtechs zusammenarbeiten, um ihren Kunden neue Lösungen und besseren Service zu liefern, rät Niels Zijderveld, Vertriebschef für Nordeuropa beim Softwarehersteller Guidewire. Unternehmen könnten in Zukunft auf Dauer alleine nicht mehr erfolgreich sein. Das gelte auch für sein Unternehmen. Guidewire baut deshalb einen Marktplatz auf, über den Versicherer, die die Software des Unternehmens nutzen, die Dienstleistungen von kooperierenden Insurtechs nutzen können. Der Versicherer Aviva hat in Italien auf Basis von Guidewire-Software eine neue Police für Gewerbekunden entwickelt, bei der die Kunden nach Netflix-Vorbild monatlich Leistungen ändern können.

Allianz verschiebt Allsecur zur Holding

21.03.2019 | 12:30 Uhr | Herbert Fromme

Die Allianz Deutschland hat ihren Direktversicherer Allsecur mit 750.000 Verträgen an die Konzernholding Allianz SE verkauft. Das sagte Joachim Müller, Chef der Allianz Versicherung und der Vertriebsgesellschaft, bei einem Pressegespräch. Der Schritt dient der Vorbereitung des europäischen Direktversicherers, den der Konzern gerade baut. Die Allianz Deutschland ist sehr zufrieden mit den Wachstumszahlen in der Kfz-Versicherung, die durch die Übernahme der ADAC Autoversicherung von der Zurich noch verstärkt werden. Bemerkenswert: Die Allianz Leben verkauft künftig mit einer Niederlassung Policen in Italien.

Will Spahn das AOK-System umkrempeln?

20.03.2019 | 18:45 Uhr | Ilse Schlingensiepen

Bundesgesundheitsminister Spahn scheint mit dem Gedanken zu spielen, die regionale Gliederung der AOKen aufzugeben – und sie stattdessen bundesweit zu öffnen. Das schmeckt vier Bundesländern gar nicht.

Telemedizinische Projekte beflügeln Diabetesversorgung

19.03.2019 | 10:00 Uhr | Jonas Tauber

Mit Blick auf die steigende Zahl an Diabetes-Patienten beschreitet die Deutsche Diabetes Gesellschaft auch digitale Wege, um die Versorgung der Betroffenen zu verbessern. Großes Potenzial wird einer Online-Plattform beigemessen.

Schutz vor der nächsten Asbest-Katastrophe

18.03.2019 | 19:00 Uhr | Herbert Fromme

Ein Start-up berechnet, wie hoch die Wahrscheinlichkeit von Milliardenschäden ist.


Seite 1 von 3
  • 1
  • 3