Aktuelles

SafeNet keine Konkurrenz zur E-Card

30.01.2015 | 02:15 Uhr | Ilse Schlingensiepen

KÖLN. Über das anhaltende "Trommelfeuer" der Kassen gegen KV-SafeNet, das Netz der Kassenärztlichen Vereinigungen, ärgert sich Dr. Thomas Kriedel, Vorsitzender der gematik-Gesellschafterversammlung.

US-Cybersicherheitsgesetz nimmt Fahrt auf

30.01.2015 | 02:00 Uhr | Friederike Krieger

Das sogenannte Cybersicherheitsgesetz soll den Austausch zwischen US-Unternehmen und Regierung beim Kampf gegen Cybergefahren wie Hackerattacken ermöglichen. Ein erster Entwurf war vergangenes Jahr im Senat gescheitert. Nach dem Hackerangriff auf Sony rückt das Vorhaben nun wieder auf die politische Agenda. Branchenverbände, darunter auch Versicherer- und Vermittlerorganisationen, spornen den Gesetzgeber zur Eile an.

Peter Braumüller wird Eiopa Vize-Chef

30.01.2015 | 02:00 Uhr | Anna Gentrup

Die europäische Versicherungsaufsicht Eiopa hat Peter Braumüller zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Der ehemalige Gothaer-Chef Werner Görg übernimmt mit der Präsidentschaft der Industrie und Handelskammer Köln ein prominentes Amt in der Rheinmetropole. Trevor Bolt wechselt von der Hannover Rück zum Rückversicherungsmakler Aon Benfield in Hamburg.

XL verstärkt sich in der Berufshaftpflicht

27.01.2015 | 16:00 Uhr | Patrick Hagen

Der Industrieversicherer XL Group sieht in Berufshaftpflichtdeckungen ein neues Geschäftsfeld. Dafür hat die Gesellschaft Jens Heienbrok von der Allianz geholt. Außerdem: Die Hallesche Krankenversicherung hat eine neue Vertriebsleiterin.

Versicherer müssen nicht auf Makler verweisen

27.01.2015 | 13:00 Uhr | Ilse Schlingensiepen

In der Korrespondenz mit Kunden, die von einem Makler betreut werden, dürfen Versicherungsunternehmen eigene Mitarbeiter als Kundenservice benennen. Es ist nicht unlauter, wenn sie in den Schreiben nicht auf den Makler verweisen, hat das Oberlandesgericht Hamm entschieden. Vier Makler sind damit mit dem Versuch gescheitert, einen privaten Krankenversicherer gerichtlich zur Unterlassung dieses Vorgehens zu zwingen. Sie hielten die Nennung eines Ansprechpartners beim Versicherer für wettbewerbswidrig.

Die privaten Kassen sind nicht krisenfest

27.01.2015 | 03:15 Uhr | Herbert Fromme

Die privaten Krankenversicherungen werden schon bald teurer - und viele Kunden werden sich bitterlich beschweren. Doch das Grundproblem der Kassen ist damit nicht gelöst.

GDV: Hebammen müssen sich fortbilden

27.01.2015 | 02:30 Uhr | Anne-Christin Gröger

Der Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft setzt sich dafür ein, dass freiberufliche Geburtshelferinnen sich bestimmten Qualitätsanforderungen unterwerfen müssen. Erfüllen sie diese nicht, soll ihnen die Berufserlaubnis entzogen werden.

Analysten zweifeln an Allianz-Aktie

27.01.2015 | 01:45 Uhr | Herbert Fromme

Die Investmentbank JP Morgan Cazenove hat ihre Empfehlung für die Aktie der Allianz von „übergewichten“ auf „neutral“ gesenkt. Zum Teil ist das ein Ergebnis der starken Kurssteigerungen der letzten Monate, der Markt habe jetzt das Potenzial der Aktie eingepreist, argumentieren die Analysten. Sollte der Konzern für 2015 kein höheres Gewinnziel nennen, könnte der Aktienkurs kurzfristig sinken. Gleichzeitig macht sich JP Morgan Sorgen um den Kapitalbedarf der Lebensversicherer der Allianz. Besonders bitter: JP Morgan erhöhte gleichzeitig die Empfehlung für die Aktie des Rivalen Axa von „untergewichten“ auf „übergewichten“.

Ein Volk von Sitzenbleibern

26.01.2015 | 23:45 Uhr | Jonas Tauber

Der Durchschnittsdeutsche sitzt 7,5 Stunden am Tag. Die meiste Zeit verbringt er dabei vor dem Fernseher. Die gesundheitlichen Folgen sind fatal. Doch der Wille, den eigenen Lebensstil zu ändern, fehlt bei vielen.

Im Netz verfangen? Assekuranzen versprechen Hilfe

26.01.2015 | 23:15 Uhr | Jonas Tauber

Mobbing in sozialen Netzwerken, ungewollte Urheberrechtsverletzungen oder beschädigte Warenlieferungen? Die Risiken des Internets sind vielfältig. Das haben auch die Versicherungen erkannt und diverse Schutzprodukte aufgelegt.


Seite 1 von 5
  • 1
  • 5