Aktuelles

HDI-Gerling seals Opel car retailer deal

28.03.2014 | 14:15 Uhr | Friederike Krieger

German industrial insurer will provide business cover for Opel retailers and customers

Der Mann hat noch was vor

28.03.2014 | 13:00 Uhr | Herbert Fromme

Herbert Frommes Kolumne: Jan Martin Wicke wechselt von der Wüstenrot & Württembergischen zu Talanx. In seinem neuen Aufgabengebiet bei Talanx Deutschland ist die Lage nicht unbedingt schöner als das bei seinem alten Arbeitgeber. Aber offenbar sieht der vergleichsweise junge Wicke in Hannover bessere Karriereaussichten.

Lohrmanns Verunsicherung XXXV

28.03.2014 | 12:30 Uhr | Konrad Lohrmann

An dieser Stelle nimmt sich unser Zeichner Konrad Lohrmann jeden Freitag ein Thema aus der Branche vor. Heute: Der GDV in der Argumentationsoffensive zu Bewertungsreserven.

Die Zeichen stehen auf Vergleich

28.03.2014 | 12:00 Uhr | Ilse Schlingensiepen

Dr. Jörg Blettenberg drohen Regressforderungen im sechsstelligen Bereich - sein Fall hat bundesweit für Aufsehen gesorgt. Jetzt darf der Hausarzt aus Lindlar hoffen: Die Krankenkassen arbeiten auf einen Vergleich hin.

BaFin gives green light to first German run-off platform

27.03.2014 | 17:45 Uhr | Herbert Fromme

Hannover Re and Cinven will buy life business from Lloyds Banking Group

HDI-Gerling zielt auf Opel-Händler

27.03.2014 | 13:15 Uhr | Friederike Krieger

Der Industrieversicherer HDI-Gerling hat eine Zusammenarbeit mit dem Opel Händler Versicherungsservice (OVS) vereinbart. Demnach darf die Gesellschaft den Händlern künftig über den OVS betriebliche Versicherungen anbieten. Neben HDI-Gerling sind bereits Allianz und Helvetia in dem Geschäft aktiv.

Heidelberger Leben: Verkauf genehmigt, erster Run-off-Deal

27.03.2014 | 13:00 Uhr | Herbert Fromme

Die Finanzaufsicht BaFin hat keine Einwände gegen den Verkauf der Heidelberger Leben an den britischen Finanzinvestor Cinven und die Hannover Rück. Damit wird die Übernahme zum 31. März 2014 vollzogen, teilte die Gesellschaft am Donnerstag mit. Die beiden Käufer wollen die Heidelberger Leben zur ersten deutschen Run-off-Plattform für die Lebensversicherung ausbauen. Der erste Deal ist bereits unterzeichnet: Die Gesellschaft kauft den Bestand der Skandia und wickelt ihn ab.

Jeworrek: Mit Spezialgeschäft gegen den Preisdruck

27.03.2014 | 08:00 Uhr | Herbert Fromme

Der weltweit größte Rückversicherer Munich Re verdient mit maßgeschneiderten Angeboten für seine Kunden gut und kann damit den Preisdruck in weiten Teilen des Geschäfts abmildern. Im Interview mit dem Versicherungsmonitor erläutert Vorstand und Rückversicherungschef Torsten Jeworrek, warum die Zentralisierung des Rückversicherungseinkaufs bei großen Versicherern der Munich Re sogar nutzen kann.

Jan Martin Wicke wird Talanx-Vorstand

26.03.2014 | 17:00 Uhr | Herbert Fromme

Herber Schlag für die Wüstenrot & Württembergische und ihren Chef, den GDV-Präsidenten Alexander Erdland: Finanzchef Jan Martin Wicke verlässt das Unternehmen und wechselt zum Talanx-Konzern. Dort wird er Nachfolger von Heinz-Peter Roß, der den Versicherer Mitte des Jahres verlässt und wohl Chef der Heidelberger Leben wird. In Stuttgart verantwortet Michael Gutjahr künftig die Konzernfinanzen.

OVB schwächelt in Deutschland

26.03.2014 | 14:15 Uhr | Herbert Fromme

Der Finanzvertrieb OVB spürt die Kundenzurückhaltung in der Lebensversicherung vor allem in Deutschland. Hier gingen Provisionserlöse und Kundenzahlen 2013 zurück. In der Region Süd- und Westeuropa konnte OVB dagegen noch zulegen. Die Vorstandsvergütungen steigen ebenfalls. Sorgen machen die politischen Pläne der Bundesregierung, die Provisionen bei Lebensversicherungen zu deckeln.


Seite 1 von 3
  • 1
  • 3